Parkettboden Wunderwerk Eiche
zurück
1 / 2
vor

Parkett ist Natur und Wohnkultur

Sehen Sie sich in der Ausstellung fertige Flächen an, spüren Sie das unterschiedliche Gewicht der Hölzer am Handmuster, sehen und fühlen und probieren Sie die Oberflächen am Original. Holzarten, Farben, Muster, konstruktiver Aufbau sind so vielfältig wie Ihre Wünsche.

Wir unterscheiden Massiv-Parkett, das durch und durch aus einer Holzart besteht und Mehrschicht-Parkett, das aus zwei oder drei Lagen gleicher oder unterschiedlicher Holzarten aufgebaut ist. Und natürlich gibt es innerhalb der über 400 Sorten, die wir liefern können, Exklusives bis Preiswertes. Stets jedoch die Qualität vom Fachmann.

Schönheitsfehler im Parkett können leicht selber beseitigt werden

Ein Fußboden aus Echtholz stellt nicht nur die erste Liga unter den Bo-denbelägen dar, sondern ist auch noch ein äußerst widerstandsfähiges und langlebiges Produkt. Und selbst wenn das Parkett im Laufe der Zeit Abnut-zungserscheinungen aufweist, so ist gerade dies ein charakteristisches Merkmal für einen natürlichen Bodenbelag. Dennoch sind manche störenden Kratzer im ansonsten makellosen Holzfußboden ärgerlich.

Parkettboden Wunderwerk Rustikal

Parkett – eine positive Ökobilanz

Wer Holzfußböden an Stelle anderer Bodenbeläge nutzt, schont die Umwelt.

Das gilt nicht nur im Bezug auf das Holz als Material. Auch die Verarbeitung und spätere Entsorgung ist wesentlich schonender. Dabei wird weniger CO² erzeugt und weniger Energie verbraucht als bei anderen Baustoffen.